UMZUG

Das PV-Info-Forum zieht bald um!

Der Linde Verlag will sein mediales Angebot neu ausrichten und wird im Zuge dessen einige Änderungen und Anpassungen bei seinem Medienangebot vornehmen. Was bereits mit bfgjournal.media begonnen hat, wollen wir nun auf das PV-Info-Forum ausweiten. Das alte Forum wird in einigen Wochen auf eine neue Plattform übertragen. pvinfo.media wird neben dem Forum auch Arbeitsbehelfe, Zeitschrifteninhalte und News aus dem Bereich Personalverrechnung enthalten.

Um die bestmögliche Plattform für Sie zu gestalten, wollen wir gerne von Ihnen wissen, was Sie am aktuellen Forum mögen und was Sie nicht mögen, was wir verbessern können und welcher Service Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern würde. Bitte helfen Sie uns besser zu werden und beantworten Sie diese sechs kurzen Fragen.

Herzlichen Dank!

Ihr Linde Verlag

MV Pflicht für fallweise Beschäftigte ab 10.06.2026

Moderator: PV-Info-Redaktion

MV Pflicht für fallweise Beschäftigte ab 10.06.2026

Beitragvon urmonti » Mittwoch 8. Februar 2017, 14:48

Liebe Experten,
hat jemand von Euch schon Erfahrung damit gemacht, wie das zum Handhaben ist?
Für uns ist das ganze leider nicht so einfach umzusetzten, da wir fallweise Beschäftigte nach Stunden abrechnen und im Lohnprogramm maximal die BV-Pflicht ab einem bestimmten Tag eingegeben werden kann. Bei Fixlöhnern kein Problem - bei stundenweiser Abrechnung wird dann aber die BV nicht vom richtigen Betrag berechnet.

Die Krankenkasse vertritt ja auch die Ansicht, dass bei einer fallweisen Beschäftigung jeder einzelne Tag als eigenständiges Arbeitsverhältnis anzusehen ist. Beispiel:
10.1. BV-frei
11.1. BV-pflicht (da eigenständiges Arbeitsverhältnis)
Leider ist unser Lohnprogramm in dieser Hinsicht noch nicht fit.
Einige unserer fallweisen Beschäftigten haben zudem nur deswegen an 2 Tagen gearbeitet, da sie am Abend begonnen haben zu arbeiten und bis nach Mitternacht gearbeitet haben und die Krankenkasse will jetzt allen ernstes für den 2. Tag die BV von uns haben :lol:


https://www.wko.at/Content.Node/Service/Arbeitsrecht-und-Sozialrecht/Arbeitsrecht/Abfertigung-Neu/Beitragspflicht_bei_Wiedereintritt.html
http://www.brinnich-lohn.at/de/aktuelles+details/ogh-abfertigung-neu-beitrage-sind-auch-fur-fallweise-beschaftigte-bzw-wiedereintritte-zu-zahlen/
http://www.vgkk.at/cdscontent/load?contentid=10008.633778&version=1475225770 - zu finden auf Seite 7
urmonti
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 7. Februar 2017, 14:15

Zurück zu Abfertigung "Neu"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast